Für angehende Zuchttiere muss beim NSCC ein Antrag gestellt werden, dies geschieht mit Einreichung von folgenden  Unterlagen:

  • Formular für Ihr Zuchttier
  • Stammbaum
  • Formular Anis oder Landesregistrierungsstelle mit der Chipnummer
  • Kopien Impfausweis (Impfungen, Test)
  • Foto der Katze
  • Gentest (mindestens 2 Erbkrankheiten)

Anhand dieser Unterlagen wird eine schriftliche Zuchterlaubnis ausgestellt. 

Die Erbkrankheiten Tests müssen ebenfalls eingereicht werden. Diese Ergebnisse sollen helfen, die richtigen Verpaarungen vorzunehmen, um die jeweiligen Rassen gesünder zu Züchten.